Lieferprogramm

Sortiment
Zusatzausrüstung
Zubehör
Arbeitsstromauslöser
Zubehör
Arbeitsstromauslöser
Norm/Zulassung
IEC
Baugröße
NZM3
Beschreibung
Arbeitsstromauslöser für Maschennetzschalter in Verbindung mit Kondensatorgerät NZM-XCM
Nur für Kurzzeitbetrieb mit maximaler Einschaltdauer = 1 s
Arbeitsbereich 10 - 110 % Us
Nicht UL/CSA approbiert
Bemessungssteuerspeisespannung 230 V AC
Nicht gleichzeitig mit voreilendem Hilfsschalter NZM…-XHIV… oder Unterspannungsauslöser NZM…-XU… einbaubar.
Nicht in Verbindung mit Fernantrieb NZM…-XR… einsetzbar.
Kurzzeitbetrieb durch Vorschalten eines Schließers M22-(C)K10 gewährleisten.
Voreilen des integrierten Hilfskontakts beim Ein- und Ausschalten (Handbetätigung): ca. 20 ms.
Hilfsschalter
mit voreilendem Hilfsschalter
Bemessungssteuerspannung [Us]
230 V AC V
verwendbar für
NZM3(-4), N(S)3(-4)
Schaltzeichen
123S142

Technische Daten

Arbeitsstromauslöser
Bemessungssteuerspeisespannung [Us]Wechselspannung [Us]Wechselspannung [Us]
230 V AC
Frequenzbereich
50/60 Hz
ArbeitsbereichWechselspannung [x Us]
0.1 - 1.1
Maximale Stromaufnahme bei 110 % Us (230 V 50 Hz)
0.5 A
Maximale Öffnungszeit (Reaktionszeit bis zum Öffnen der Hauptkontakte)
20 ms
Maximale Einschaltdauer
1000 ms
Befehlsmindestdauer
10 - 15 ms
Anschlussquerschnitteein-/feindrähtig, mit Aderendhülse
1 x (0,75 - 2,5)
2 x (0,75 - 2,5) mm2
Anschlussquerschnitte
1 x (18 - 14)
2 x (18 - 14) AWG

Daten für Bauartnachweis nach IEC/EN 61439

Bauartnachweis IEC/EN 61439
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.2 Korrosionsbeständigkeit
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.3.1 Wärmebeständigkeit von Umhüllung
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.3.2 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe gewöhnliche Wärme
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.3.3 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe außergewöhnliche Wärme
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.4 Beständigkeit gegen UV-Strahlung
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.5 Anheben
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.6 Schlagprüfung
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.7 Aufschriften
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.3 Schutzart von Umhüllungen
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.4 Luft- und Kriechstrecken
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.5 Schutz gegen elektrischen Schlag
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.6 Einbau von Betriebsmitteln
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.7 Innere Stromkreise und Verbindungen
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.8 Anschlüsse für von außen eingeführte Leiter
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften10.9.2 Betriebsfrequente Spannungsfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften10.9.3 Stoßspannungsfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften10.9.4 Prüfung von Umhüllungen aus Isolierstoff
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.10 Erwärmung
Erwärmungsberechnung liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Eaton liefert die Daten zur Verlustleistung der Geräte.
10.11 Kurzschlussfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Die Vorgaben der Schaltgeräte sind einzuhalten.
10.12 Elektromagnetische Verträglichkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Die Vorgaben der Schaltgeräte sind einzuhalten.
10.13 Mechanische Funktion
Für das Gerät sind die Anforderungen erfüllt, sofern Angaben der Montageanweisung (IL) beachtet werden.

Technische Daten nach ETIM 7.0

Niederspannungsschaltgeräte (EG000017) / Arbeitsstromauslöser (EC001023)
Elektro-, Automatisierungs- und Prozessleittechnik / Niederspannungs-Schalttechnik / Leistungsschalter, Leistungstrennschalter (NS) / Arbeitsstromauslöser (ecl@ss10.0.1-27-37-04-18 [AKF016013])
Bemessungssteuerspeisespannung Us bei AC 50 Hz
230 - 230 V
Bemessungssteuerspeisespannung Us bei AC 60 Hz
230 - 230 V
Bemessungssteuerspeisespannung Us bei DC
0 - 0 V
Spannungsart zur Betätigung
AC
Anfangswert des unverzögerten Kurzschlussauslöser-Einstellbereiches
0 A
Endwert des unverzögerten Kurzschlussauslöser-Einstellbereiches
0 A
Ausführung des elektrischen Anschlusses
Schraubanschluss
Anzahl der Kontakte als Schließer
1
Anzahl der Kontakte als Öffner
0
Anzahl der Kontakte als Wechsler
0
Geeignet für Leistungsschalter
ja
Geeignet für Lastschalter
ja
Geeignet für Motorschutzschalter
nein
Geeignet für Überlastrelais
nein