Lieferprogramm

Eingänge Anzahl digital
Digital: 8; davon als Interrupt nutzbar: 4
Ausgänge Anzahl
Transistor: 6
Integrierte Schnittstellen
CANopen®/easyNet
RS232
Hinweise
erweiterbar mit → Erweiterungen XI/OC
nur in Verbindung mit → Baugruppenträger XI/OC
Anwendungsspeicher
64 kByte
Zykluszeit für 1 k Anweisungen (Bit, Byte)
< 0.5 ms
Speicher
Anwendung/Merker/Retaindaten
64 KB/4 KB/4 KB
Integrierter Web-Server
nein
Information zum Lieferumfang
Folgende Zusatzausrüstung ist notwendig: Anschlussklemmen, Baugruppenträger, Batterie
Approbationen
EAC

Technische Daten

Allgemeines
Normen und Bestimmungen
IEC/EN 61131-2
EN 50178
Umgebungstemperatur
0 - +55 °C
Lagerung [ϑ]
-25 - +70 °C
Einbaulage
Horizontal
relative Luftfeuchte, keine Betauung (IEC/EN 60068-2-30)
10 - 95 %
Luftdruck (Betrieb)
795 - 1080 hPa
Schwingfestigkeit
10 - 57 Hz ±0.075 mm
57 - 150 Hz ±1.0 g
Schockfestigkeit
15
Schockdauer 11 ms g
Überspannungskategorie/Verschmutzungsgrad
II/2
Schutzart
IP20
Bemessungsisolationsspannung [Ui]
500 V
Störaussendung
EN 50081-2, Klasse A
Störfestigkeit
EN 50082-2
Batterie (Lebensdauer)
typ. 5 Jahre
Gewicht
0.23 kg
Anschlussklemmen
steckbarer Klemmenblock
AnschlussquerschnitteSchraubklemmenfeindrähtig mit Aderendhülse
0.5 - 1.5 mm2
AnschlussquerschnitteSchraubklemmeneindrähtig
0.5 - 2.5 mm2
AnschlussquerschnitteFederzugklemmenfeindrähtig
0.34 - 1.0 mm2
AnschlussquerschnitteFederzugklemmeneindrähtig
0.14 - 1.0 mm2
Spannungsversorgung
Dauer des Netzeinbruchs
10 ms
Wiederholrate
1 s
Eingangsspannung
24 V DC
zulässiger Bereich
20.4 - 28.8 V DC
Eingangsleistung
max. 26 W
Restwelligkeit
≦ 5 %
maximale Verlustleistung (ohne lokale E/A) [Pv]
6 W
Hinweis zur Verlustleistung
ohne lokale E/A
Überspannungsschutz
ja
Verpolungsschutz
ja
Netzfilter (extern)
ja
Einschaltstrom
keine Begrenzung (Begrenzung nur durch vorgeschaltetes 24-V-DC-Netzteil) x In
Ausgangsspannung für die SignalmoduleNennwert
5 V DC
Ausgangsspannung für die SignalmoduleAusgangsstrom
3.2 A
Ausgangsspannung für die SignalmoduleKurzschlussfestigkeit
ja
Ausgangsspannung für die Signalmodulegalvanische Trennung zur Versorgungsspannung
nein
CPU
Prozessor
Infineon C164
Speicher
Programmcode/Programmdaten
64/64 kByte
Merker/Retaindaten
4/4 kByte
Zykluszeit für 1 k Anweisungen (Bit, Byte)
< 0.5 ms
Schnittstellen
Serielle Schnittstelle (RS232) ohne HandshakeleitungenDatenübertragungsrate
max. 57.6 kBit/s
Serielle Schnittstelle (RS232) ohne HandshakeleitungenAnschlusstechnik
RJ45
Serielle Schnittstelle (RS232) ohne Handshakeleitungengalvanische Trennung
nein
CANopen®maximale Datenübertragungsrate
500000 Bits/s
CANopen®Potentialtrennung
ja
CANopen®Geräteprofil
nach DS 301 V4
CANopen®PDO-Art
asyn., cyc., acyc.
CANopen®Anschluss
steckbarer Klemmenblock
CANopen®Busabschlusswiderstände
extern
CANopen®Teilnehmer
maximal 126 Anzahl
Watchdog
ja
RTC (Real Time Clock)
ja
Spannungsversorgung der lokalen Ein-/Ausgänge (24 VQ/0 VQ)
Eingangsspannung
24 V DC
Spannungsbereich
19.2 - 30, Polarität beachten V DC
PotentialtrennungSpannungsversorgung gegen CPU-Spannung
ja
Überspannungsschutz
ja
Verpolungsschutz
ja
Digital-Eingänge
Eingangsstrom pro Kanal bei Nennspannung
typ. 3.5 mA
Verlustleistung pro Kanal
typ. 85 mW
Spannungspegel nach IEC/EN 61131-2Grenzwerttyp 1
low < 5 V DC, high > 15 V DC
EingangsverzögerungAus → Ein
typ. 0.1 ms
EingangsverzögerungEin → Aus
typ. 0.1 ms
Eingänge
8 (davon 4 Interrupteingänge) Anzahl
Kanäle mit gleichem Bezugspotential
8 Anzahl
Zustandsanzeige
LED
Digital-Ausgänge
Kanäle
6 Anzahl
Verlustleistung pro Kanal
0.08 W
Laststromkreis
0.5 A
AusgangsverzögerungAus → Ein
typ. 0.1 ms
AusgangsverzögerungEin → Aus
typ. 0.1 ms
Kanäle mit gleichem Bezugspotential
6 Anzahl
Zustandsanzeige
LED
Schaltvermögen
IEC/EN 60947-5-1, Gebrauchskategorie DC-13
Einschaltdauer
100 % ED
Gleichzeitigkeitsfaktor
1 g

Daten für Bauartnachweis nach IEC/EN 61439

Technische Daten für Bauartnachweis
Bemessungsstrom zur Verlustleistungsangabe [In]
0 A
Verlustleistung pro Pol, stromabhängig [Pvid]
0 W
Verlustleistung des Betriebsmittels, stromabhängig [Pvid]
0 W
Verlustleistung statisch, stromunabhängig [Pvs]
6 W
Verlustleistungsabgabevermögen [Pve]
0 W
Min. Betriebsumgebungstemperatur
0 °C
Max. Betriebsumgebungstemperatur
+55 °C
Bauartnachweis IEC/EN 61439
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.2 Korrosionsbeständigkeit
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.3.1 Wärmebeständigkeit von Umhüllung
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.3.2 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe gewöhnliche Wärme
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.3.3 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe außergewöhnliche Wärme
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.4 Beständigkeit gegen UV-Strahlung
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.5 Anheben
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.6 Schlagprüfung
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.7 Aufschriften
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.3 Schutzart von Umhüllungen
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.4 Luft- und Kriechstrecken
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.5 Schutz gegen elektrischen Schlag
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.6 Einbau von Betriebsmitteln
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.7 Innere Stromkreise und Verbindungen
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.8 Anschlüsse für von außen eingeführte Leiter
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften10.9.2 Betriebsfrequente Spannungsfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften10.9.3 Stoßspannungsfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften10.9.4 Prüfung von Umhüllungen aus Isolierstoff
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.10 Erwärmung
Erwärmungsberechnung liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Eaton liefert die Daten zur Verlustleistung der Geräte.
10.11 Kurzschlussfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.12 Elektromagnetische Verträglichkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.13 Mechanische Funktion
Für das Gerät sind die Anforderungen erfüllt, sofern Angaben der Montageanweisung (IL) beachtet werden.

Technische Daten nach ETIM 7.0

Industriesteuerungen SPS (EG000024) / SPS-Grundgerät (EC000236)
Elektro-, Automatisierungs- und Prozessleittechnik / Steuerung / Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) / SPS-Grundgerät (ecl@ss10.0.1-27-24-22-07 [AKE530014])
Versorgungsspannung bei AC 50 Hz
0 - 0 V
Versorgungsspannung bei AC 60 Hz
0 - 0 V
Versorgungsspannung bei DC
20.4 - 28.8 V
Spannungsart der Versorgungsspannung
DC
Anzahl der Relaisausgänge
0
Max. Anzahl der Zeitschaltuhren
1000
Ausführung
modular
Bearbeitungszeit (1K, Binäranweisung)
0.5 ms
Anzahl der HW-Schnittstellen Industrial Ethernet
0
Anzahl der Schnittstellen PROFINET
0
Anzahl der HW-Schnittstellen seriell RS-232
1
Anzahl der HW-Schnittstellen seriell RS-422
0
Anzahl der HW-Schnittstellen seriell RS-485
0
Anzahl der HW-Schnittstellen USB
0
Anzahl der HW-Schnittstellen parallel
0
Anzahl der HW-Schnittstellen Wireless
0
Anzahl der HW-Schnittstellen sonstige
1
Anzahl der analogen Ausgänge
0
Anzahl der analogen Eingänge
0
Anzahl der digitalen Eingänge
8
Anzahl der digitalen Ausgänge
6
Mit optischer Schnittstelle
nein
Unterstützt Protokoll für TCP/IP
nein
Unterstützt Protokoll für PROFIBUS
ja
Unterstützt Protokoll für CAN
ja
Unterstützt Protokoll für INTERBUS
nein
Unterstützt Protokoll für ASI
nein
Unterstützt Protokoll für KNX
nein
Unterstützt Protokoll für MODBUS
ja
Unterstützt Protokoll für Data-Highway
nein
Unterstützt Protokoll für DeviceNet
nein
Unterstützt Protokoll für SUCONET
ja
Unterstützt Protokoll für LON
nein
Unterstützt Protokoll für PROFINET IO
nein
Unterstützt Protokoll für PROFINET CBA
nein
Unterstützt Protokoll für SERCOS
nein
Unterstützt Protokoll für Foundation Fieldbus
nein
Unterstützt Protokoll für EtherNet/IP
nein
Unterstützt Protokoll für AS-Interface Safety at Work
nein
Unterstützt Protokoll für DeviceNet Safety
nein
Unterstützt Protokoll für INTERBUS-Safety
nein
Unterstützt Protokoll für PROFIsafe
nein
Unterstützt Protokoll für SafetyBUS p
nein
Unterstützt Protokoll für sonstige Bussysteme
ja
Funkstandard Bluetooth
nein
Funkstandard WLAN 802.11
nein
Funkstandard GPRS
nein
Funkstandard GSM
nein
Funkstandard UMTS
nein
IO-Link Master
nein
Systemkomponente
ja
Redundanzfähigkeit
nein
Mit Display
nein
Speicherart
RAM
Speichergröße
64 kByte
Programmspeichererweiterung möglich
ja
Tragschienenmontage möglich
ja
Wand-/Direktmontage möglich
ja
Fronteinbau möglich
nein
Rack-Montage möglich
nein
Geeignet für Sicherheitsfunktionen
nein
Kategorie nach EN 954-1
SIL nach IEC 61508
ohne
Performance Level nach EN ISO 13849-1
ohne
Zugehöriges Betriebsmittel (Ex ia)
nein
Zugehöriges Betriebsmittel (Ex ib)
nein
Explosionsschutz-Kategorie für Gas
ohne
Explosionsschutz-Kategorie für Staub
ohne
Breite
60 mm
Höhe
100 mm
Tiefe
100 mm

Approbationen

Product Standards
IEC: see Technical Data; UL508; CSA-C22.2 No. 0-M; CSA-C22.2 No. 142-M; CE marking
UL File No.
E135462
UL Category Control No.
NRAQ
CSA File No.
012528
CSA Class No.
2252-01
North America Certification
UL listed, CSA certified
Specially designed for North America
No
Current Limiting Circuit-Breaker
No
Degree of Protection
IEC: IP20, UL/CSA Type: -

Abmessungen

2724DIM-6