Lieferprogramm

Sortiment
einphasige Steuertransformatoren ST…
Grundfunktion
einphasige Steuertransformatoren STN
Nenneingangsspannung
400 ± 5 % V
Nennausgangsspannung
230 V
Nennleistung
3 kVA
Kurzzeitleistung
8.36 kVA
Anschlussschema/Kontaktbelegung
3900SPC-2
Cu-Zahl
7,00 kg

Technische Daten

Allgemeines
Normen und Bestimmungengebaut und geprüft nach
IEC/EN 61558-2-2
VDE 0570 Teil 2-2
Normen und Bestimmungeneinsetzbar nach
IEC/EN 60204-1, ÖVE-EN 13
VDE 0113, VDE 0100 Teil 410
Umgebungstemperatur
-25 - 40
Kennwerte
Anschlussklemmen
● (< 115 A)
Anschlussfahnen
● (> 115 A)
Isolierstoffklasse
B
Bemessungsfrequenz
50 - 60 Hz
Anzapfung primär
± 5 %
Schutzart
IP00
getrennte Wicklungen
komplett vakuumgetränkt
Nenneinschaltdauer
100 % ED
elektrische Kenngrößen
Hinweis
Für die Werte Leerlaufverlust, Kurzschlussverlust, Kurzschlussspannung und Wirkungsgrad gilt: alle Angaben beziehen sich auf eine Temperatur von 20 °C
Gesamtgewicht
23 kg
Leerlaufverluste
32 W
Kurzschlussverluste
94 W
Kurzschlussspannung
2.4 %
Wirkungsgrad
0.96

Daten für Bauartnachweis nach IEC/EN 61439

Technische Daten für Bauartnachweis
Bemessungsstrom zur Verlustleistungsangabe [In]
0 A
Verlustleistung pro Pol, stromabhängig [Pvid]
0 W
Verlustleistung des Betriebsmittels, stromabhängig [Pvid]
0 W
Verlustleistung statisch, stromunabhängig [Pvs]
126 W
Verlustleistungsabgabevermögen [Pve]
0 W
Min. Betriebsumgebungstemperatur
-25 °C
Max. Betriebsumgebungstemperatur
+40 °C
Bauartnachweis IEC/EN 61439
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.2 Korrosionsbeständigkeit
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.3.1 Wärmebeständigkeit von Umhüllung
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.3.2 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe gewöhnliche Wärme
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.3.3 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe außergewöhnliche Wärme
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.4 Beständigkeit gegen UV-Strahlung
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.5 Anheben
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.6 Schlagprüfung
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.7 Aufschriften
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.3 Schutzart von Umhüllungen
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.4 Luft- und Kriechstrecken
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.5 Schutz gegen elektrischen Schlag
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.6 Einbau von Betriebsmitteln
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.7 Innere Stromkreise und Verbindungen
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.8 Anschlüsse für von außen eingeführte Leiter
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften10.9.2 Betriebsfrequente Spannungsfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften10.9.3 Stoßspannungsfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften10.9.4 Prüfung von Umhüllungen aus Isolierstoff
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.10 Erwärmung
Erwärmungsberechnung liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Eaton liefert die Daten zur Verlustleistung der Geräte.
10.11 Kurzschlussfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Die Vorgaben der Schaltgeräte sind einzuhalten.
10.12 Elektromagnetische Verträglichkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Die Vorgaben der Schaltgeräte sind einzuhalten.
10.13 Mechanische Funktion
Für das Gerät sind die Anforderungen erfüllt, sofern Angaben der Montageanweisung (IL) beachtet werden.

Technische Daten nach ETIM 7.0

Niederspannungsschaltgeräte (EG000017) / Einphasen-Steuertransformator (EC002486)
Elektro-, Automatisierungs- und Prozessleittechnik / Transformator, Wandler, Spule / Steuertransformator / Einphasen-Steuertransformator (ecl@ss10.0.1-27-03-13-02 [AAB620015])
Ausgeführt als Sicherheits-Transformator
nein
Ausgeführt als Trenn-Transformator
nein
Ausgeführt als Spar-Transformator
nein
Primärspannung 1
400 - 400 V
Primärspannung 2
0 - 0 V
Primärspannung 3
0 - 0 V
Primärspannung 4
0 - 0 V
Primärspannung 5
0 - 0 V
Primärspannung 6
0 - 0 V
Primärspannung 7
0 - 0 V
Primärspannung 8
0 - 0 V
Primärspannung 9
0 - 0 V
Primärspannung 10
0 - 0 V
Sekundärspannung 1
230 - 230 V
Sekundärspannung 2
0 - 0 V
Sekundärspannung 3
0 - 0 V
Sekundärspannung 4
0 - 0 V
Sekundärspannung 5
0 - 0 V
Sekundärspannung 6
0 - 0 V
Sekundärspannung 7
0 - 0 V
Sekundärspannung 8
0 - 0 V
Sekundärspannung 9
0 - 0 V
Sekundärspannung 10
0 - 0 V
Bemessungsscheinleistung
3000 VA
Isolierstoff-Klasse nach IEC 85
B
Kurzschlussfest
nein
Relative Kurzschlussspannung uk
2.4 %
Breite
230 mm
Höhe
290 mm
Tiefe
170 mm
Schutzart (IP)
IP00
Ringkern
nein
Geeignet für Platinenmontage
nein
Geeignet für Reiheneinbau
nein
Leiter-Material
Kupfer

Approbationen

Product Standards
UL 506; UL5085-1; UL 5085-2; CSA-C22.2 No. 66; CSA-C22.2 No. 66.1-06; CSA-C22.2 No. 66.2-06; IEC/EN 61558-2-2; CE marking
UL File No.
E167225
UL Category Control No.
XPTQ2, XPTQ8
CSA File No.
UL report applies to both US and Canada
CSA Class No.
North America Certification
UL recognized, certified by UL for use in Canada
Specially designed for North America
No
Suitable for
Branch circuits
Max. Voltage Rating
600 V AC
Degree of Protection
IEC: IP00, UL/CSA Type: -

Abmessungen

390X117
① Anschlussfahnen
② maximaler Raumbedarf