Lieferprogramm

Grundfunktion
Betätigungselemente
Typkenner
LS…ZBZ/X
Funktion
Gewinkelter Nachlaufbetätiger
Beschreibung
mit erhöhter Toleranz in Schließrichtung
Edelstahl
verwendbar für
ungenau schließende Türen
Hinweise
zur Komplettierung der Basisgeräte LS-…ZBZ/X

Technische Daten

Allgemeines
Normen und Bestimmungen
IEC/EN 60947
Klimafestigkeit
Feuchte Wärme, konstant nach IEC 60068-2-78,

Feuchte Wärme, zyklisch nach IEC 60068-2-30
Einbaulage
Nach Bedarf
Anschlussquerschnitteeindrähtig
1 x (0.75 - 2.5)
2 x (0.75 - 1.5) mm2
Anschlussquerschnittefeindrähtig mit Aderendhülse
1 x (0.5 - 1.5)
2 x (0.5 - 1.5) mm2
Wiederholgenauigkeit
± 0.02 mm
Strombahnen/Schaltvermögen
Bemessungsstoßspannungsfestigkeit [Uimp]
4000 V AC
Bemessungsisolationsspannung [Ui]
400 V
Überspannungskategorie/Verschmutzungsgrad
III/3
Bemessungsbetriebsstrom [Ie]AC-1524 V [Ie]
6 A
Bemessungsbetriebsstrom [Ie]AC-15220 V 230 V 240 V [Ie]
6 A
Bemessungsbetriebsstrom [Ie]AC-15380 V 400 V 415 V [Ie]
4 A
Bemessungsbetriebsstrom [Ie]DC-13 24 V [Ie]
3 A
Bemessungsbetriebsstrom [Ie]DC-13 110 V [Ie]
0.8 A
Bemessungsbetriebsstrom [Ie]DC-13 220 V [Ie]
0.3 A
Netzfrequenz
max. 400 Hz
Kurzschlussfestigkeit nach IEC/EN 60947-5-1max. Schmelzsicherung
6 A gG/gL
Mechanische Größen
Schockfestigkeit (Halbsinusstoß 20 ms)Schleichschaltglied
10 g
Betätigungsfrequenz [Schaltspiele/h]
≦ 800
Antrieb
mechanischZuhaltekraft nach GS-ET-19 (04/2004)XG, XW, XNG
1700 N
mechanischZuhaltekraft nach GS-ET-19 (04/2004)XWA, XFG, XF
1600 N
mechanischZuhaltekraft nach GS-ET-19 (04/2004)XNW
1200 N
elektro-mechanischfür MagnetLeistungsaufnahmebei 120 V AC
8 VA
elektro-mechanischfür MagnetLeistungsaufnahmebei 24 V DC
8 W
elektro-mechanischSpannungssicherheit
0.85 - 1.1 x Us
elektro-mechanischMagneteinschaltdauer
100 % ED

Daten für Bauartnachweis nach IEC/EN 61439

Technische Daten für Bauartnachweis
Bemessungsstrom zur Verlustleistungsangabe [In]
0 A
Verlustleistung pro Pol, stromabhängig [Pvid]
0 W
Verlustleistung des Betriebsmittels, stromabhängig [Pvid]
0 W
Verlustleistung statisch, stromunabhängig [Pvs]
0 W
Verlustleistungsabgabevermögen [Pve]
0 W
Min. Betriebsumgebungstemperatur
-25 °C
Max. Betriebsumgebungstemperatur
+40 °C
Bauartnachweis IEC/EN 61439
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.2 Korrosionsbeständigkeit
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.3.1 Wärmebeständigkeit von Umhüllung
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.3.2 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe gewöhnliche Wärme
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.3.3 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe außergewöhnliche Wärme
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.4 Beständigkeit gegen UV-Strahlung
Auf Anfrage
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.5 Anheben
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.6 Schlagprüfung
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.7 Aufschriften
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.3 Schutzart von Umhüllungen
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.4 Luft- und Kriechstrecken
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.5 Schutz gegen elektrischen Schlag
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.6 Einbau von Betriebsmitteln
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.7 Innere Stromkreise und Verbindungen
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.8 Anschlüsse für von außen eingeführte Leiter
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften10.9.2 Betriebsfrequente Spannungsfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften10.9.3 Stoßspannungsfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften10.9.4 Prüfung von Umhüllungen aus Isolierstoff
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.10 Erwärmung
Nicht zutreffend.
10.11 Kurzschlussfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Die Vorgaben der Schaltgeräte sind einzuhalten.
10.12 Elektromagnetische Verträglichkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Die Vorgaben der Schaltgeräte sind einzuhalten.
10.13 Mechanische Funktion
Für das Gerät sind die Anforderungen erfüllt, sofern Angaben der Montageanweisung (IL) beachtet werden.

Technische Daten nach ETIM 7.0

Sensoren (EG000026) / Betätiger für Positionsschalter mit getrenntem Betätiger (EC001487)
Elektro-, Automatisierungs- und Prozessleittechnik / Binäre Sensorik, sicherheitsgerichtete Sensorik / Positionsschalter / Betätiger für Positionsschalter mit getrenntem Betätiger (ecl@ss10.0.1-27-27-06-05 [BAA078012])
Ausführung
Betätiger mit vertikaler Befestigung

Approbationen

Product Standards
IEC/EN 60947-5; UL 508; CSA-C22.2 No. 14; CE marking
UL File No.
E29184
UL Category Control No.
NKCR
CSA File No.
12528
CSA Class No.
3211-03
North America Certification
UL listed, CSA certified

Abmessungen

1310DIM-10
Befestigung nur zulässig mit Befestigungsschrauben M5 und U-Scheiben nach DIN EN ISO 7093.
① Abstand zum Gerätekopf = 0.1 … 3.0 mm
1310DRW-32