Lieferprogramm

Sortiment
Zeitrelais ETR4
Grundfunktion
Zeitrelais
Funktion
Stern-Dreieck-Umschaltung
Wechsler mit einer Umschaltzeit von 50 ms
Zeitfunktion fest eingestellt
Anzahl Wechsler
1
Zeitbereich
3 - 60 s
Zeitbereich
3 - 60 s
Bemessungsbetriebsstrom [Ie]
AC-14 [Ie]300 V [Ie]
3 A
AC-14 [Ie]380 V 400 V 415 V [Ie]
3 A
AC-14 [Ie]
Wert gilt ab Release 001.
AC-15220 V 230 V 240 V [Ie]
3 A
AC-15300 V [Ie]
3 A
AC-15380 V 400 V 415 V [Ie]
3 A
AC-15
Wert gilt ab Release 001.
Spannungsbereich [ULN]
24 - 240 V AC, 50/60 Hz
24 - 240 V DC V
Breite
22.5 mm
Anschlussbezeichnung nach EN 50042
250S005

Technische Daten

Allgemeines
Normen und Bestimmungen
Norm IEC/EN 61812
VDE 0435
Lebensdauer, mechanischAC-betätigt [Schaltspiele]
30 x 106
Lebensdauer, mechanischDC-betätigt [Schaltspiele]
30 x 106
Klimafestigkeit
Feuchte Wärme, konstant, nach IEC 60068-2-78
Feuchte Wärme, zyklisch, nach IEC 60068-2-30
UmgebungstemperaturUmgebungstemperatur Lagerung
- 45 - + 85 °C
Umgebungstemperaturoffen
-25 - +60 °C
Umgebungstemperaturgekapselt
- 25 - + 45 °C
Einbaulage
Nach Bedarf
Schockfestigkeit (IEC/EN 60068-2-27)Halbsinusstoß 20 msSchließer
4 g
SchutzartKlemmen
IP20
Gewicht
0.1 kg
Anschlussquerschnitteeindrähtig
1 x (0.5 - 2.5)
2 x (0.5 - 1.5) mm2
Anschlussquerschnittefeindrähtig mit Aderendhülse
1 x (0.5 - 2.5)
2 x (0.5 - 1.5) mm2
Anschlussquerschnitteein- oder mehrdrähtig
1 x (20 - 14) AWG
Strombahnen
Bemessungsstoßspannungsfestigkeit [Uimp]
4000 V AC
Bemessungsstoßspannungsfestigkeit [Uimp]
6000 V AC
Wert gilt ab Release 001.
Überspannungskategorie/Verschmutzungsgrad
III/2
Bemessungsisolationsspannung [Ui]
400 V AC
Bemessungsisolationsspannung [Ui]
600 V AC
Wert gilt ab Release 001.
Bemessungsbetriebsspannung [Ue]
300 V AC
Bemessungsbetriebsspannung [Ue]
440 V AC
Wert gilt ab Release 001.
Sichere Trennung nach EN 61140zwischen Spule und Hilfskontakten
250 V AC
Sichere Trennung nach EN 61140zwischen den Hilfskontakten
250 V AC
EinschaltvermögenAC-14 cos ϕ = 0,3 400 V
48 A
EinschaltvermögenAC-15 cos ϕ = 0,3 220 V
50 A
EinschaltvermögenDC-11 L/R ≦ 40 ms
1.1 x Ie
Ausschaltvermögen AC-14 cos ϕ = 0,3 440 V
3 A
Ausschaltvermögen AC-15 cos ϕ = 0,3 220 V
3 A
Ausschaltvermögen DC-11 L/R ≦ 40 ms
1.1 x Ie
Bemessungsbetriebsstrom [Ie]AC-14 [Ie]380 V 400 V 415 V [Ie]
3 A
Bemessungsbetriebsstrom [Ie]AC-14 [Ie]
Wert gilt ab Release 001.
Bemessungsbetriebsstrom [Ie]AC-14440 V [Ie]
3 A
Bemessungsbetriebsstrom [Ie]AC-15220 V 230 V 240 V [Ie]
3 A
Bemessungsbetriebsstrom [Ie]DC-11Hinweis
Ein- und Ausschaltbedingungen nach DC13 L/R konstant nach Angabe
Bemessungsbetriebsstrom [Ie]DC-11L/R max. 15 ms24 V [Ie]
1.5 A
Bemessungsbetriebsstrom [Ie]DC-11L/R max.50 ms
1.2 A
Konventioneller thermischer Strom [Ith]
6 A
Kurzschlussfestigkeit ohne VerschweißenHinweis
bei direkter Abnahme von Netz oder Trafo > 1000 VA
Kurzschlussfestigkeit ohne Verschweißenmax. Schmelzsicherung Schließer
6 A gG/gL
Kurzschlussfestigkeit ohne Verschweißenmax. Schmelzsicherung Öffner
6 A gG/gL
Kurzschlussfestigkeit ohne Verschweißenmax. Überstromorgan, 220/230 V
FAZ-B4/1-HI Typ
Kraftantriebe
LeistungsaufnahmeAnzugsleistung AC
2 VA
LeistungsaufnahmeHalteleistung AC
2 VA
LeistungsaufnahmeAnzugsleistung DC
1.8 W
LeistungsaufnahmeHalteleistung DC
1.8 W
Einschaltdauer
100 % ED
maximale Schalthäufigkeit
4000 S/h
BefehlsmindestdauerAC
50 ms
BefehlsmindestdauerDC
30 ms
Wiederholgenauigkeit (Abweichung)
≦ 0.5 %
Wiederholbereitschaftszeit (nach 100%igem Ablauf der Verzögerungszeit)
70 ms
Kontaktumschlagszeit [tu]
50 ms
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
Elektrostatische Entladung (ESD)angewandte Norm
IEC/EN 61000-4-2
Elektrostatische Entladung (ESD)Luftentladung
8 kV
Elektrostatische Entladung (ESD)Kontaktentladung
6 kV
Elektromagnetische Felder (RFI)angewandte Norm
IEC/EN 61000-4-3
Elektromagnetische Felder (RFI)
80 - 1000 MHz: 10
1.4 - 2 GHz: 3
2.0 - 2.7 GHz: 1 V/m
Funkentstörung
EN 55011, Klasse B (leitungsgebunden)
EN 55011, Klasse B (gestrahlt)
Burst Impulse
Versorgungsleitungen: 2
Signalleitungen: 1
nach IEC/EN 61000-4-4 kV
energiereiche Impulse (Surge)
2 kV (symmetrisch)
4 kV (unsymmetrisch)
nach IEC/EN 61000-4-5
Einströmung nach IEC/EN 61000-4-6
10 V

Daten für Bauartnachweis nach IEC/EN 61439

Technische Daten für Bauartnachweis
Bemessungsstrom zur Verlustleistungsangabe [In]
6 A
Verlustleistung pro Pol, stromabhängig [Pvid]
1.4 W
Verlustleistung des Betriebsmittels, stromabhängig [Pvid]
0 W
Verlustleistung statisch, stromunabhängig [Pvs]
1.8 W
Verlustleistungsabgabevermögen [Pve]
0 W
Min. Betriebsumgebungstemperatur
-25 °C
Max. Betriebsumgebungstemperatur
+60 °C
Bauartnachweis IEC/EN 61439
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.2 Korrosionsbeständigkeit
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.3.1 Wärmebeständigkeit von Umhüllung
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.3.2 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe gewöhnliche Wärme
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.3.3 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe außergewöhnliche Wärme
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.4 Beständigkeit gegen UV-Strahlung
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.5 Anheben
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.6 Schlagprüfung
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen10.2.7 Aufschriften
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.3 Schutzart von Umhüllungen
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.4 Luft- und Kriechstrecken
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.5 Schutz gegen elektrischen Schlag
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.6 Einbau von Betriebsmitteln
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.7 Innere Stromkreise und Verbindungen
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.8 Anschlüsse für von außen eingeführte Leiter
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften10.9.2 Betriebsfrequente Spannungsfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften10.9.3 Stoßspannungsfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften10.9.4 Prüfung von Umhüllungen aus Isolierstoff
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.10 Erwärmung
Erwärmungsberechnung liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Eaton liefert die Daten zur Verlustleistung der Geräte.
10.11 Kurzschlussfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Die Vorgaben der Schaltgeräte sind einzuhalten.
10.12 Elektromagnetische Verträglichkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Die Vorgaben der Schaltgeräte sind einzuhalten.
10.13 Mechanische Funktion
Für das Gerät sind die Anforderungen erfüllt, sofern Angaben der Montageanweisung (IL) beachtet werden.

Technische Daten nach ETIM 8.0

Relais (EG000019) / Zeitrelais (EC001439)
Elektro-, Automatisierungs- und Prozessleittechnik / Niederspannungs-Schalttechnik / Relais und Sockel / Zeitrelais (ecl@ss10.0.1-27-37-16-05 [AKF092013])
Ausführung des elektrischen Anschlusses
Schraubanschluss
Funktion ansprechverzögert
nein
Funktion rückfallverzögert
nein
Funktion einschaltwischend
nein
Funktion ausschaltwischend
nein
Funktion Stern/Dreieck
ja
Funktion Impulsformend
nein
Funktion blinkend mit Pause beginnend, Festzeit
nein
Funktion blinkend mit Impuls beginnend, Festzeit
nein
Funktion taktend mit Pause beginnend, variabel
nein
Funktion taktend mit Impuls beginnend, variabel
nein
Mit Stecksockel
nein
Fernbedienung möglich
nein
Geeignet als Fernbedienung
nein
Aufsteckbar auf Schütz
nein
Bemessungssteuerspeisespannung Us bei AC 50 Hz
24 - 240 V
Bemessungssteuerspeisespannung Us bei AC 60 Hz
24 - 240 V
Bemessungssteuerspeisespannung Us bei DC
24 - 240 V
Spannungsart zur Betätigung
AC/DC
Nennstrom
3 A
Zeitbereich
3 - 60 s
Anzahl der Ausgänge, unverzögert, Öffner
0
Anzahl der Ausgänge, unverzögert, Schließer
1
Anzahl der Ausgänge, unverzögert, Wechsler
0
Anzahl der Ausgänge, verzögert, Öffner
0
Anzahl der Ausgänge, verzögert, Schließer
1
Anzahl der Ausgänge, verzögert, Wechsler
0
Ausgänge, umschaltbar verzögert/unverzögert
nein
Mit Halbleiterausgang
nein
Geeignet für Hutschienenmontage
ja
Geeignet für Frontmontage
nein
Breite
23 mm
Höhe
83 mm
Tiefe
103 mm

Approbationen

Product Standards
IEC/EN 61812-1; IEC/EN 60947-5-1; UL 508; CSA-22.2 No. 14; CE marking
UL File No.
E29184
UL Category Control No.
NKCR
CSA File No.
12528
CSA Class No.
3211-03
North America Certification
UL listed, CSA certified
Degree of Protection
IEC: IP20, UL/CSA Type: -

Kennlinien

Ablaufdiagramme Zeitfunktionen

Legende LED-Anzeige

 

Zeit läuft nicht, Kontakt 15 - 18 geschlossen

 

Zeit läuft, Kontakt 15 - 18 geschlossen

 

Zeit läuft, Kontakt 15 - 18 nicht geschlossen

 

① A2/A1 gebrückt

② A2/A1 nicht gebrückt

51 Stern-Dreieck
250U018

Abmessungen

250X003
2527DIM-3
gilt ab Release 001